Leben in Gemeinschaft

spirituell, ökologisch und sozial.

Unser Dorf Seifen

57537 Forst-Seifen, 70 km östlich von Köln.

Wir wollen mehr!

Was wirklich zählt!

Kinder sind kostbar!

Miteinander von jung und alt

Ökologischer Gartenbau

Unsere Bienen

Wissenschaft vom Bewusstsein

»Die Seele kann nicht leben ohne Liebe. Sie muss etwas oder jemanden lieben, denn sie ist aus Liebe geschaffen«

Sigrid Beckmann-Lamb

Sigrid Beckmann-Lamb ist ein bezauberndes Multiversum, eine Königin der Seele. Schon als Kind erlebt die gebürtige Deutsche, dass die sichtbare Welt nicht die einzige Realität ist. Sie erhält Belehrungen aus der Natur und fühlt, was andere denken. Als ihr 25-jährig eine Geschwulst diagnostiziert wird, die sofort operativ entfernt werden müsse, weigert sie sich und  heilt sie sich stattdessen selbst.

Mit 33 Jahren erfährt sie den Durchbruch ins kosmische Bewusstsein und das Aufbrechen des inneren Lichts, erkennt den göttlichen Funken in allem, was ist, sieht Moleküle und Quanten als vibrierendes Energienetz in der scheinbar toten Materie. Sie sieht, das alles Geschaffene im Innersten durch reines Bewußtsein zusammengehalten wird und erkennt die fatalen Folgen menschlicher Unwissenheit.  Ihr wird klar, dass die Probleme dieser Welt in erster Linie Bewusstseinsprobleme sind bzw. auf einem Mangel an Liebe beruhen und beginnt, die Wechselwirkung von Gedanken, Gefühlen, Wille und Sinnhaftigkeit zu erforschen. Hochintelligent, blitzgescheit, kritisch und realitätsbezogen prüft sie alles Erlebte auf Praxistauglichkeit.

Jahre später, inzwischen Mutter von vier Kindern, beginnt sie mit Menschen zu arbeiten, hält zahlreiche Vorträge und gründet in der Nähe von Köln ein Zentrum für Bewusstseinsforschung sowie eine Lebensgemeinschaft als Keimzelle für einen globalen Humanismus, die Mutter Erde Gemeinschaft. In den Jahren danach hilft sie aufgrund ihrer Hell- und Weitsichtigkeit unzähligen Menschen, ihren individuellen Lebenssinn zu finden und zu verwirklichen. Mit Leichtigkeit und Humor können heute fast bis in den genetischen Code hinein Korrekturen in Minutenschnelle erfolgen, die sonst jahrelanger Therapie bedürfen. Inzwischen hat sich um dieses Zentrum eine verlässliche Gemeinschaft gebildet, die sich gegenseitig hilft und offen ist für alle, die die universelle Liebe zum Mittelpunkt ihres Lebens gemacht haben. Insbesondere für Familien, Kinder und Tiere. Für sie wurde inzwischen Deutschlands erster vegetarischer Waldkindergarten-Wichtelfreunde gegründet.

  • Mutter von 4 Kindern
  • Studium der Pädagogik sowie vergleichender Religionswissenschaften
  • Arbeit in einer Jugendstrafanstalt und Betreuung jugendlicher Straftäter
  • Eigene Vortrags- und Seminartätigkeit
  • Gründung einer interdisziplinären und interkulturellen Bildungsstätte, Forst-Seifen
  • Gründung des Waldkindergartens Wichtelfreunde und anderer Initiativen
  • Veranstaltungen mit internationalen Referenten

»Mit den Augen des Herzens sehen bedeutet, durch alle unvollkommenen Schichten hindurch das Gute und Schöne am anderen erkennen zu können. Darauf sollten wir unseren Blick richten.«

Sigrid Beckmann-Lamb

Vita von Sigrid Beckmann-Lamb

Wie wir wurden, die wir sind und wie wir werden, die wir sein wollen!

Veröffentlichungen

Ethik der Ehrfurcht vor dem Leben weerapat1003 | AdobeStock_100757572

Leben ist kostbar

Es ist tröstlich, dass wir als Menschen in der Lage sind, aus Erfahrungen Einsichten zu gewinnen und entsprechende Korrekturen vornehmen können - für mehr Menschlichkeit und ein verbessertes Miteinander.

Visionen

Es gibt kaum einen Menschen, der nicht von einem besseren Leben träumt. Mal ist es die größere Wohnung, mal der neue Arbeitsplatz. Wir haben Wünsche, um einen Zustand von Mangel in den von Fülle umwandeln zu können.
tatyana_k | AdobeStock_114388420

Vom Glücklichsein

Wir alle wollen glücklich sein, ganz gleich, was wir äußerlich vorgeben mögen. Die einen suchen Gott, die anderen Erfolg und Geld, die nächsten ihre Frau.
SpiritualitätRobert Kneschke | AdobeStock_155397866

Heilung durch Liebe

Um Heilung zu verstehen, müssen wir zuerst Kranksein definieren. Krankheit bedeutet Störung - Störung der ursprünglichen Ordnung. Zuviel hier und zu wenig dort.

Die Wahrheit - was ist das?

Kaum ein Begriff wurde derart verstümmelt und missbraucht wie der der Wahrheit.  In ihrem Namen wurde gewürgt und enthauptet, man starb für sie und litt an ihr, man kämpfte für und gegen sie und jeglicher Fanatismus behauptet, sie zu verteidigen...

Hoffnung

Es gibt Worte, die sind wie mächtige Wesen - groß, stark, fest verwurzelt, unerschütterlich. Machtvolle Verkörperungen gebündelter ordnender Kraft - Wegweiser im Dunkeln. HOFFNUNG ist ein solches Wort.

Die Menschheit sucht

Wir alle suchen. Ungeachtet der Tatsachen, dass die meisten Menschen gar nicht wissen, dass sie suchen, noch viel weniger, was sie suchen. Die Tatsache der Suche bleibt.

Was ist Schönheit?

Immer wenn wir Schönheit sehen, bleiben wir angerührt stehen. Wir sind je nach Ausmaß des Schönen nicht nur beeindruckt, sondern geradezu überwältigt.
© ipopba | Adobe Stock #145584909© ipopba | Adobe Stock #145584909

Vom Krieg und vom Frieden

Die Sonne strahlt vom blauen Himmel, das Wetter ist bestens. Die Geschäfte laufen gut. In den Cafés, der Cappuccino. Die Lebensgeister sprüh'n. Man fühlt so richtig, dass man lebt... Szenenwechsel: Kriege in Afrika, Afghanistan, Hunger und Verfolgung, überall Radikalität und Gewalt, Europa scheint zwangsislamisiert zu werden und erneute Kämpfe in Nahost - man  fühlt so richtig, dass man stirbt...

Interviews

Interview mit Hans-Georg Gadamer

Sigrid Beckmann-Lamb sprach am 02.08 2001 mit dem Philosophen Hans-Georg Gadamer.
Albert Deschner@ Mathias Schindler | wikipedia.org

Interview mit Karlheinz Deschner

Sigrid Beckmann-Lamb sprach im Juli 2005 mit dem Schriftsteller und Religionsforscher Karlheinz Deschner ("Und abermals krähte der Hahn").

Erfahrungsberichte

Frau Lamb und der Wolf – Eine wahre Geschichte

Wir treffen uns auf einer steinernen weitläufigen Treppe in einem feudalen Stadthaus...

Sigrid Beckmann-Lamb und ihr Modell für eine heile Welt

So wie das Leben mit der Liebe seines Schöpfers durchdrungen ist, so ist das SBL-Modell mit der Liebe ihrer Schöpferin durchdrungen.

Hans Nolte über Sigrid Beckmann-Lamb

Nur selten sind Intellekt und Mitgefühl in einer so gelungenen Synthese vereint wie bei Sigrid Beckmann-Lamb.

Der Tag, der mein Leben veränderte

Und dann kam der Tag, als ich Seifen kennenlernte und all die lieben Menschen dort.

Glücklicher Leben

Eine Frau der besonderen Art lerne ich in dem idyllischen, oberbergischen Ort Forst-Seifen kennen.

Mein Bild von Sigrid Beckmann-Lamb

Früher habe ich immer gedacht, Engel haben Flügel. Heute weiß ich, dass sie keine haben. Sie sind einfach da, so wie du und ich.

Seminare

Schönheit der Seele

Sigrid Beckmann-Lamb ist ein bezauberndes Multiversum, deren bloße Gegenwart bewusstseinserweiternd, bereichernd und erfüllend wirkt.

Die SBL-Methode

Wie wir wurden, was wir sind und wie wir werden, was wir sein wollen